Astrologie

Quadratur der Übeltäter

Derzeit ist wohl kaum einer richtig happy. Unter Mars im Widder im Quadrat zu Jupiter-Saturn-Pluto im Steinbock wird jeder irgendwo ausgebremst oder hat zusätzliche Wege zu erledigen. Derweil steht auch noch der Merkur im Krebs in Opposition bzw. im Quadrat dazu und jeder nörgelt und jammert, kaum einer kann mehr klar und positiv denken. (Mars, Saturn und Pluto zählen zu den Übeltätern und Jupiter dazu vergrößert derweil eher noch das Übel).

Der Merkur steht dazu nur noch paar Tage schlecht. Doch ich mag zu den anderen genannten Planeten in den verschiedenen Häusern ein paar Gedanken niederschreiben…

Die Astrologie schafft uns etwas mehr Klarheit und lässt uns das Ziel nicht aus den Augen verlieren. Irgendwann geht auch diese Quadratur vorbei…

Achtung, ich übertreibe gern. Bitte nicht alles persönlich nehmen.

Mars in Haus 1 im Quadrat zu Jupiter-Saturn-Pluto in Haus 10

„Mein glasklarer, direkter Wille wird von der Öffentlichkeit ausgebremst. Ich neige derzeit zu Übermut, um meine Ziele trotz Widerstände zu verwirklichen. Doch ich muss lernen, dass es einen höheren Willen über mir gibt. Das gesellschaftliche Massenschicksal zieht mein Ruf in den Dreck. Ich habe meinen Job verloren und investiere extrem viel Anstrengung um einen neuen Job zu finden. Doch zur Auswahl stehen nur extrem unangenehme Jobs oder gar keiner. Ich stehe vor einem öffentlichen Ruin.“

Mars in Haus 2 im Quadrat zu Jupiter-Saturn-Pluto in Haus 11

„Ich investiere extrem viel Kraft darin, dass ich mein Geld verdiene. Doch meine Freunde sind mir meinen Verdienst neidig. Aufgrund der Krise sind die meisten von ihnen in Kurzarbeit. Sie wissen gar nicht, wie anstrengend es ist mit Schutzmaske täglich 8-9h zu arbeiten, um seinen Lohn zu erhalten. Jetzt trennt sich die Spreu vom Weizen und ich verstehe immer besser, wer meine wahren Freunde sind. Derzeit ist es so, dass ich massenhaft Freunde verliere. Für die wenigen, die mir bleiben, trage ich hohe Verantwortung und helfe ihnen durch die Krise.“

Mars in Haus 3 im Quadrat zu Jupiter-Saturn-Pluto in Haus 12

„Ich will mich bewegen und mich frei mit meinen Nachbarn und Geschwistern austauschen, doch aufgrund der Krise geht mir jeder aus dem Weg. Ich bin zum Rückzug verdonnert und das ärgert mich massiv. Nichts als Streit und Ärger. Die denken wohl, ich habe den Virus inhaliert. Es fehlt nicht viel und meine Nachbarn rufen beim LKH an und wollen mich ans Krankenbett fesseln. Ich befürchte, ich muss ehrlich mich meinen Inneresten stellen und hinschauen, was ich all die Jahre versäumt habe.“

Mars in Haus 4 im Quadrat zu Jupiter-Saturn-Pluto in Haus 2

„Ich verdiene derzeit kaum Geld. Umso mehr nutze ich die Zeit, um Reparaturen im Haus zu erledigen. Das bereitet ziemlich viel Lärm. Dinge, die mir früher viel Wert waren, habe ich einfach entsorgt. Es löste einige Konflikte in meiner Familie aus. Anderes wiederum würde ich im Haus gern neu initiieren, doch frisst dies extrem viel Geld. Woanders fehlt es.“

Mars in Haus 5 im Quadrat zu Jupiter-Saturn-Pluto in Haus 3

„Meine Kinder bereiten mir grad ziemlich viel Stress. Aufgrund der Krise stören sie nun öfter unsere Nachbarn. Ich muss lernen, ihnen klare Grenzen zu setzen und nicht Alles durchgehen zu lassen. Wenn ich nicht auf meine Gedanken und Wortwahl achte, kann einem ziemlich schnell der Spaß vergehen. Am besten, ich gehe raus und unternehme gemeinsam mit meinen Kindern etwas.“

Mars in Haus 7 im Quadrat zu Jupiter-Saturn-Pluto in Haus 4

„Mein Partner stresst mich. Ich bin mit Homeoffice zu Hause gefangen und sie hat nichts Besseres zu tun, als mit mir wegen Haushalt zu streiten. Sie glaubt jetzt, weil ich öfter zu Hause bin, könne ich auch mal die Küche putzen. Checkt sie eigentlich noch, dass ich arbeite und mich voll konzentrieren muss? … Naja, vielleicht räume ich mal den Geschirrspüler aus, damit sie wieder etwas glücklicher wird. Im Grunde ist die ganze Wohnung renovierungsbedürftig.“

Mars in Haus 8 im Quadrat zu Jupiter-Saturn-Pluto in Haus 5

„Mein Partner und ich wollen Sex haben, doch die Kinder stürmen andauernd ins Schlafzimmer. Da vergeht einem echt die Lust. Ich muss lernen die volle Verantwortung gegenüber meinen Kindern zu übernehmen, bis sie erwachsen sind. Das wird noch einige Jahre dauern. Meine Verpflichtung ist, nicht immer nur mein eigenes Vergnügen wichtig zu nehmen, sondern selbst schöpferisch zu werden, damit ich meinen Kindern auch ein Erbe hinterlasse und sie Spaß im Leben haben.“

Mars in Haus 9 im Quadrat zu Jupiter-Saturn-Pluto in Haus 6

„Eigentlich wollten wir ins Ausland in den Urlaub fahren, doch diesen mussten wir wegen der Krise absagen. Die alltäglichen Pflichten werden nicht weniger. Sie halten mich gefangen. Ich habe soviel zu arbeiten, dass ich kurz vor einem Burnout stehe. Einmal zur Ruhe zu finden, ist schwer möglich. Vielleicht geht sich wenigstens ein kleiner Innland-Urlaub aus. Ich muss lernen, gegenüber einigen Aufgaben, die man mir zuteilen will „Nein“ zu sagen.“

Mars in Haus 10 im Quadrat zu Jupiter-Saturn-Pluto in Haus 7

„Ich will der Beste sein, immer an erster Stelle stehen, doch egal, wie ich mich auch anstrenge, mir begegnen (Geschäfts)-Partner, die sind mächtiger, als ich. Ich kann derzeit nicht jede Idee umsetzen, da ich oft auf Ablehnung stoße. So wie ich es will, will es der Kunde nicht. Es löst in mir eine tiefgreifende Transformation aus, ganz auf mein Gegenüber einzugehen, was nur durch die Liebe möglich ist. Zu guter Letzt, stelle ich fest, dass er etwas vorhat, was aus meiner Sicht nicht zum Ziel führt oder gar verhängnisvoll für uns beide werden könnte. Wie soll ich jetzt damit umgehen? Soll ich mich jetzt von meinem Partner trennen oder durchstehen wir gemeinsam die Wandlung? Ich muss lernen, dass es einen höheren Willen gibt, gegenüber dem ich gehorsam sein sollte. Gott steht über mir und meinem Partner. Ich muss sowohl meinem Partner Grenzen setzen lernen, als auch mir selbst eingestehen, dass ich nicht alles erreichen kann, was ich will.“

Mars in Haus 11 im Quadrat zu Jupiter-Saturn-Pluto in Haus 8

„Ich muss lernen mich ganz auf eine Beziehung einzulassen, doch wir haben einfach keinen Sex. Ich unternehme viel lieber etwas mit meinen Freunden. Vermutlich werde ich mich auch von meinem Partner trennen, denn er scheint einfach nicht der Richtige zu sein. Meine Eltern haben mir ein Grundstück vererbt, doch irgendwie kann ich mich darüber gar nicht richtig freuen. Der Grund liegt auf einen ehemaligen Schrottplatz. Da sollte ich auf jeden Fall nicht zu tief graben. Vielleicht muss ich auch darauf verzichten oder umplanen, um keine Schulden zu erzeugen.“

Mars in Haus 12 im Quadrat zu Jupiter-Saturn-Pluto in Haus 9

„Derzeit habe ich mit vielen Ausländern nur Probleme. Sie greifen mich hinterrücks an. Ich muss lernen ihnen Grenzen zu setzen, wenn sie meinen Glauben nicht respektieren. Doch sie sind in der Überzahl. Ich kann mich kaum verteidigen und drohe ihnen zum Opfer zu fallen. Ich muss lernen, mich notfalls selbst verteidigen zu können und sollte besser nicht ins Ausland fahren.“

Für die ganz persönliche Deutung ist es hilfreicher, das gesamte Radix zu betrachten. Doch ich hoffe, der kleine Ausflug lässt euch besser die verschiedenen Situationen eurer Mitmenschen erkennen, wie es ihnen in der Krise so geht.

Alles Liebe,
eure Andrea

Call Now Button