Film
Astrologie

Das Knospen-Jäckchen und der komödiante Hügeldichter

Eigentlich geht es um Bud Spencer und Terence Hill. Es sind ja zwei Künstlernamen und ich frage mich immer, was die Erfinder sich bei den Namen gedacht haben.

Bud ist die Knospe, Spencer ein kurzes, enganliegendes Jäckchen. Die Knospe platzt schon auf, damit die Blüte sich voll entfalten kann. So platzt auch das Jäckchen auf, damit der Bauch vom Bud Spencer zur vollen Geltung kommt (im Film).
Terence – so hieß ein römischer Komödiendichter (195-159 v.Chr.) und Hill ist der Hügel. Terence Hill zwitschert gern mal seine Sprüche vom Hügel, auf dem er sich größer vorkommt. Zum „big mountain“ reicht es jedoch nicht, da braucht er schon Bud Spencer dazu.

Wir kennen die zwei Schauspieler als die lustigen Superhelden, die mal auf irrsinnige Weise „den Laden aufräumen“.

nur ein Beispiel

Schauspieler sind im echten Leben anders, als im Film. Doch was mich bei den beiden als Astrologe interessiert, ist deren Synastrie. Sie mussten jahrelang zusammen arbeiten, also muss die Chemie passen.

Schauen wir uns mal deren Synastrie ganz ohne Häuser an. Innen sehen wir die Sterne von Terence Hill und außen die von Bud Spencer.

Bud Spencer *31. Oktober 1929 in Neapel
Terence Hill *29. März 1939 in Venedig

Bud Spencer hat eine Skorpion-Sonne und Terence Hill eine Widder-Sonne. Bevor Pluto entdeckt wurde, hatten beide Zeichen Mars als ihren Herrscher. Für Männer umso mehr zwei Zeichen, die gern kämpfen. Doch in ihrer Art verschieden. Der Skorpion erforscht das Schlachtfeld, bevor der Widder es betritt. Der Widder ist angriffslustig, direkt. Der Skorpion tiefgründig, eher zurückhaltend, doch versteht er sich zu verteidigen, wenn es drauf ankommt. Ihre beiden Sonnen bilden ein Quinkunx (150°). Es ist eine schöpferische Energie, die zwei Gegensätze auf spielerische Weise verbindet, bei der aufgrund der Verschiedenheit aber durchaus Spannungen auftreten. Für zwei Schauspieler ein kreativer Aspekt.

Terence Hill stellt seine Sonne in Konjunktion mit dem Uranus von Bud Spencer. Für Bud ist Terence der unberechenbare Partner, mit dem es nie langweilig wird. Plötzlich findet er durch ihn neue Umstände vor, an die er sich schnell anpassen muss, im Widder heißt das: Kämpfen. Dies hinterlässt wiederrum ein chaotisches Schlachtfeld (Uranus im Widder).

Gleichzeitig bildet der Uranus im Stier von Terence eine Opposition zum Mars im Skorpion von Bud. Für Terence wird durch den Angriff von Bud (Mars) plötzlich die Materie (Stier) verändert, indem sie in die Brüche geht. Dies tut dem Bud in Wahrheit weh (Chiron), doch ließ sich durch den Kampf gegen die Ganoven (Skorpion-Mars) nicht vermeiden.

Man möchte meinen, ihre Filme sind eine übertriebene Darstellung ihrer Synastrie.

Wenn einer einschläft oder im Suff ertrinkt, halten sie sich gegenseitig die Stellung (Mars Trigon Neptun & Mars Sextil Neptun). So richtig entspannen können sie sich zusammen nicht (Mond Quadrat Mond) und zum Glück müssen sie nicht zusammen wohnen. Immer wieder verstricken sie sich mit den Halunken (Mond Konjunktion Pluto & Mond Quadrat Pluto).

Lustig ist auch noch der Asteroid „Casanova“ in ihrer jeweiligen Radix. Bei Bud steht er in Konjunktion mit der Sonne in der Nähe von Princeps im Skorpion. Er will der erste verführerische Frauenheld sein. Doch der größte Casanova ist Terence Hill (Jupiter-Eros-Casanova in den Fischen). Diesen „Erfolg“ neidet Bud dem Terence aber (Saturn Bud Quadrat Jupiter Terence). Beide haben zudem in ihrem jeweiligen Radix eine Venus-Uranus-Betonung (Untreue) und der Casanova passt. Als Schauspiel-Partner blieben sie sich jedoch lange treu an der Seite (Venus Sextil Saturn & Venus Opposition Saturn in der Synastrie). In 35 Jahren spielten sie 18 Filme zusammen.

Im Kämpfen sind sie gut (Steinbock-Mars und Skorpion-Mars stehen jeweils erhöht). Sie sind sich nicht Feind, sie unterstützen sich gegenseitig (Mars in verträglichen Zeichen zueinander, Mars Sextil Sonne und Mars Trigon Jupiter) und sind sich Freund (Waage-Venus im leichten Trigon zur Wassermann-Venus). Doch offen bleibt für mich noch die Frage, warum sie gemeinsam so erfolgreich wurden. Terence hat in den Fischen einen gut stehenden Jupiter, der jedoch durch den Saturn vom Bud Einschränkungen in seiner Entfaltung erfährt. Andererseits ist der Jupiter vom Bud rückläufig und steht in den Zwillingen im Fall, wenn er auch durch den Saturn im Sextil vom Terence keine Schwierigkeiten zu befürchten hatte.

Um die Frage zu beantworten sollten wir die Häuser mit einbeziehen. Terence Hill sein AC ist laut verschiedener Internetangaben zwischen 29°Löwe und 10° Jungfrau (zwischen 15-16uhr geboren). Damit stellt Bud Spencer seinen Jupiter in dessen 10.Haus. Dies ist ein Anzeichen, dass Terence Hill durch Bud Spencer zu öffentlichen Ruhm gelangte. Terence Hill stellt seinen Jupiter hingegen an den Fische-DC von Bud Spencer (ca. 03:20 geboren), was eine erfolgreiche Geschäfts-Partnerschaft anzeigt.

Das genaue Radix von Terence Hill wird nochmal ungenauer, wenn man manch Dresdner Glauben schenkt, er sei in Meißen geboren 🙂 Auf jeden Fall wuchs er dort in der Nähe die ersten Jahre auf. Aber wie das so ist. „Berühmtheiten“ möchten viele immer zu den „eigenen Kreisen“ zählen 😀

Naja,… möchtet ihr jede Berühmtheit in euer Nähe haben? Also ich bin froh, dass manch berühmter Halunke weit entfernt lebt. 😉

Alles Liebe,
eure Andrea

Beitragsbild: Free-Photos auf Pixabay

Call Now Button