Anschmiegsam
Allgemein

Anschmiegsam

Anschmiegsam sein, wie eine Katze. Voll vertrauen. Doch nicht jeder mag es.

Wer kann schon so einer Katze widerstehen, wenn sie einen mit großen Augen anschaut und sich in die Nähe legt. Wir haben 2 Katzen und sie sind in ihrer Art verschieden. Kann die eine (Lucky, Bild unten) von den Streicheleinheiten nie genug bekommen – außer es gibt Essen – so möchte die andere (Garfield, Bild oben) einfach nur in der Nähe liegen, aber bitte nicht zu viel streicheln, denn dann geht sie wieder.

So ist es auch bei den Menschen. Einige kannst du immer umarmen und andere bevorzugen das „Servus“ auf Abstand und bekommen einen Auszucker bei zuviel „Bussi Bussi“. Wie ist es bei dir und in deinem Umfeld? Als Astrologe weißt du schon, dass Feuer- und Luft-betonte Menschen eher zur zweiten Gruppe gehören, wobei die Waagen sich leichter an dich anpassen. Die Wasser- und Erd-betonten Menschen gehören eher zur ersten Gruppe, wobei die Steinböcke unter ihnen stärker auf Distanz gehen.

Doch dies ist nur eine kleine Orientierung. Wie oft werden wir scheinheilig von Menschen umarmt? Gerade auf das reagiert ein Widder z.B. allergisch. Insgesamt beobachte ich, dass die Menschen wieder ein Gefühl dafür bekommen müssen, wie der Gegenüber tickt. Umarmst du ihn bei der Begrüßung aus Höflichkeit, selbst wenn du ihn nicht magst, doch weil es alle tun? Oder freust du dich ihn zu sehen, umarmst ihn weil du ihn gern hast? Tust du es, weil du eine Umarmung brauchst oder hast du das Gefühl, dass er dich gern umarmen möchte?

Wenn ein Mensch dich nicht umarmt heißt das auch nicht gleich, dass er dich nicht mag. Er ist dann nur kein „Schmuse-Typ“ oder er hat andere Gründe. Schau genau hin. Verhalte dich ihm gegenüber so, wie er es braucht, doch bleibe dir selbst treu. Umarme niemanden, den du nicht magst. Erinnert euch auch an Trump, der der Merkel trotz aller Erwartungen nicht die Hand gegeben hat. Es hat was mit Ehrlichkeit gegenüber den eigenen Gefühlen zu tun. Manch Erwachsener umarmt ein Kind, doch das Kind empfindet dies unter Umständen als total unangenehm. Vielleicht, weil es nicht die eigene Mutter ist, auch wenn sie diese gut kennt. Hier werden „Grenzen“ überschritten. Wer liebt, fühlt, wie es dem anderen geht und achtet dies.

Anschmiegsam Lucky
Lucky

Bei den Katzen können wir uns nichts vormachen. Du weißt genau, ob sie gerade nur schmusen wollen, weil sie sich ein Leckerli erhoffen, weil sie gestreichelt werden wollen, weil sie mit dir nur spielen möchten oder weil sie sich freuen, wenn du wieder da bist und sie einfach in deiner Nähe liegen möchten.

Wir brauchen wieder mehr Einfühlungsvermögen und Achtsamkeit gegenüber den Gefühlen der Anderen.

Alles Liebe,
eure Andrea

Call Now Button